Hochhaus als Terrassenhaus

Escherterrasse

Zürich

Mitten im pulsierenden Stadtteil Zürich-West hat ANLIKER das 60 Meter hohe Wohnhochhauses Escherterrasse gebaut. Renoviert und umgenutzt wurde dabei auch das sogenannte Modellmagazin mit seiner Sichtmauerwerk-Gebäudehülle aus dem Jahr 1900. Es ist in Zukunft die neue Probebühne des Opernhauses.

Objekt

Neubau Hochhaus und Umbau Modellmagazin, Escher-Terrasse, Zürich

Investor

Allreal West AG, Zürich

Architekt

E2A Eckert Eckert Architekten AG, Zürich

Ingenieur

Jäger Partner AG, Zürich

Generalunternehmung

Allreal AG, Zürich

Bauleitung

Allreal AG, Zürich

Realisierung

November 2011 – März 2013

Beton

10'795 m3

Bewehrungen

1'143 t

Schalungen

45'418 m2

Klinker-Sichtmauerwerk

3'740 m2

Gebäudevolumen

64'000 m3

Baukosten

BKP 211: CHF 12'895'000

Vertragsform

Pauschale

Escher-Terrasse Zürich
Escher-Terrasse Zürich