Genossenschaftliches Innovationslabor

Mehr als Wohnen

Zürich

Über 50 Baugenossenschaften realisierten in Zürich-Nord auf dem Hunziker- Areal einen neuen Stadtteil. Er ist mit Blick auf die Ziele der 2000-Watt-Gesellschaft konzipiert und bietet 1'200 Personen Wohn- und Arbeitsraum. Die Baumeisterarbeiten führte ANLIKER aus. Besondere Herausforderung: Im Dreimonatsrhythmus wurde jeweils der Bau eines neuen Gebäudes in Angriff genommen. Mehrere Häuser wuchsen also gleichzeitig in die Höhe. Das stellte hohe Ansprüche an die Logistik, Kapazität und Organisation der Mitarbeitenden, zumal die Bauzeit knapp bemessen war. Kommt hinzu, dass die Gebäude von verschiedenen Architekten konzipiert wurde. Die Häuser wie auch die Grundrisse sind ausgesprochen variantenreich ausgefallen.

Objekt

Neubauten Wohnüberbauung «Mehr als Wohnen», Zürich

Investor

Baugenossenschaft «Mehr als Wohnen», Zürich

Architekten

ARGE Futurafrosch Zürich, DUPLEX architekten AG, Müller Sigrist Architekten AG, Architekturbüro Miroslav Sik, pool Architekten

Ingenieur

ARGE Ernst Blaser und Partner AG und Edy Toscano AG, Zürich

Generalunternehmung

Steiner AG, Zürich

Bauleitung

Steiner AG, Zürich

Realisierung

März 2013 – Mai 2014

Beton

39'100 m3

Bewehrungen

4'100 to

Schalungen


Wände und Decken

78'300 m2

Mauerwerk

43'900 m2

Sichtbetonfassaden

Misaporbeton

Fassadenmauerwerk

Porotherm

Baukosten

BKP 211: CHF 30'000'000

Vertragsform

Werkvertrag SIA

Mehr als Wohnen
Mehr als Wohnen
Mehr als Wohnen
Mehr als Wohnen