Anforderungen kanalisiert

Kanal- und Leitungsbau Birmensdorferstrasse

Zürich

Die Abflusskapazität des baufälligen Abwasserkanals unter der Birmensdorferstrasse beim Triemli war beschränkt. ANLIKER hat ihn durch einen Ortsbetonkanal ersetzt. Das neue System ist mit vier grossen Speichern ausgestattet. Sie stellen den dosierten und verzögerten Abfluss sicher. Der Baustellenbetrieb erfolgte ohne Beeinträchtigung von Tram, Bus oder Individualverkehr. ANLIKER konnte damit auch hohe Anforderungen an Logistik und Sicherheit erfüllen.

Objekt

Neubau Gebraucht- und Meteorwasserkanäle Birmensdorferstrasse Zürich

Investor

Stadt Zürich Tiefbauamt, Zürich

Ingenieur

Wächter AG Bauingenieure, Zürich

Bauleitung

Wächter AG Bauingenieure, Zürich

Realisierung

August 2012 – März 2014

Spundwände

16'500 m2

Aushub

29'500 m3

Beton sulfatbeständig

3'000 m3

Steinzeugrohre


DN 600 - 1'200 mm

650 m

Grabenfüllungen &


Fundationsschicht

17'000 m3

Beläge

2'300 t

Baukosten

CHF 14.5 Mio.

Vertragsform

Werkvertrag SIA

Birmensdorferstrasse Zürich
Birmensdorferstrasse Zürich