Anforderungen kanalisiert

Kanal- und Leitungsbau Rieterstrasse

Zürich

ANLIKER sanierte die Rieterstrasse im Gebiet Enge und Brunau. Zusammen mit den Querstrassen Schulhaus- und Neugutstrasse resultierte ein Baustellenperimeter von total 1380 Metern. Neben der Kanalisation wurden die Hausanschlüsse sowie die Wasser- und Quellwasserleitungen erneuert. Auch die Kabelrohrblöcke und Werkleitungsanschlüsse sowie die Fundationsschicht und die Randsteine wurden ersetzt. Ebenso baute ANLIKER neue Beläge ein: 8'740 m2 im Strassenbereich und 6'340 m2 beim Gehweg.

Objekt

Sanierung der Rieterstrasse in Zürich

Investor

Stadt Zürich Tiefbauamt, Zürich

Ingenieur

Hans H. Moser AG, Ingenieurbüro, Zürich

Bauleitung

Hans H. Moser AG, Ingenieurbüro, Zürich

Realisierung

September 2011 – Juni 2013

Aushub

13'000 m3

Wasserleitungsbau

975 m

Seinzeugrohre

1'240 m (DN 300 – 600 mm)

Randabschlüsse

3'120 m

Bituminöse Beläge

5'100 t

Betonplatten

365 m2 (Bushaltestellen)

Baukosten

CHF 12 Mio.

Vertragsform

Pauschale

Rieterstrasse Züric
Rieterstrasse Zürich