Bachab mit dem Hochwasser

Schlossbach & Talackerbach

Kriens

ANLIKER hat den Schlossbach und den Talackerbach in Kriens in ein naturnahes Beet gelegt, um bei Hochwasser Flurschäden zu verhindern. Elemente der Verbauung sind ein Geschiebesammler und ein Holzrückhalterechen sowie die Ufergestaltung mit Quadersteinen und die Infrastrukturleitungen. Ebenso hat die Bauunternehmung zwei kleine Brücken und einen Ortsbetondurchlass mit speziellem Fischaufstieg erstellt.

Objekt

Ausbau Schlossbach und Talackerbach, Kriens

Investoren

Verkehr und Infrastruktur (vif), Kriens
EWL
Cablecom
Baudepartement Gemeinde Kriens

CKW

Swisscom

Ingenieur

Henauer Gugler AG, Ingenieure und Partner, Luzern

Bauleitung

Henauer Gugler AG, Ingenieure und Partner, Luzern

Realisierung

2010/2011

Aushub

12'000 m3

Quadersteine

1'000 t

Beton

1'000 m3

Werkleitungen

1'000 m

Strassenfläche

2'000 m2

Baukosten

CHF 2.2 Mio

Vertragsform

Werkvertrag SIA

Schlossbach und Tallackerbach
Schlossbach und Tallackerbach